Unterkunft für Schüler der Sekundarstufe

Schüler der Sekundarstufe können zwischen einem Internat und einer Tagesschule wählen. Im ersteren Fall leben sie mit anderen Schülern in einem Wohnheim zusammen, im zweiteren Fall kommen sie bei einer irischen Gastfamilie unter.

Internatsunterkunft für Schüler der Sekundarstufe

Die Wahl des Internats eröffnet Schülern die Möglichkeit, mit den Mitschülern und Schulangestellten in einer fürsorglichen und unterstützenden Gemeinschaft zu leben und viele Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung, sowie Sport und Ausflüge wahrnehmen zu können.

In den meisten irischen Internaten schlafen Schüler in Schlafsälen, die sie sich mit anderen Schülern teilen. In einigen Fällen belegen Schüler des 6. Jahrgangs ein eigenes Zimmer.

Unterkunft bei einer Gastfamilie

Schülern der Sekundarstufe, die sich dazu entschließen eine Tagesschule zu besuchen, wird die Unterkunft in einer Gastfamilie mit Vollverpflegung angeboten. Die Familie lebt dabei in der Nähe der auserwählten Schule. Wir besuchen alle unsere Familien, um deren Eignung bewerten zu können und ihnen Richtlinien im Hinblick auf ihre Verpflichtungen und Verantwortungen für die jungen Menschen in ihrer Obhut zu geben.

Die Mehrheit unserer Gastfamilien sind selbst Eltern und bei vielen leben kleine Kinder und Teenager noch zuhause.

Bewerbungsformular hier downloaden: