Junior Certificate in TEFL für staatlich geprüfte Lehrkräfte

Das ACELS (Advisory Council for English Language Schools) Junior Certificate in 'Teaching English as a Foreign Language' ist ein Kurs, der speziell vom Bildungsministerium für Grund- und Sekundarschul lehrerinnen entworfen wurde, die Teenager während der Sommermonate in Englisch unterrichten möchten.

Der 5-tägige Kurs findet Mitte Juni statt und befähigt erfolgreiche Trainees, Englisch in irischen Junior Summer Camps unterrichten zu können.

Teilnahmeberechtigte Bewerber

  • Bewerber müssen staatlich geprüfte Lehrkräfte sein - Grundschule & Sekundarstufe
  • Nicht muttersprachliche Lehrer müssen in Englisch das Level C1 oder C2 (CEFR) aufweisen

Voraussetzungen für den Kursabschluss

  • 100 % Anwesenheit in den Seminaren -  insgesamt 30 Stunden
  • Fertigstellung dreier Aufgaben
  • Abschluss der Komponente "bewertete Unterrichtspraxis" nach dem Kurs im Junior-Sommerzentrum

Kernlehrplan

  • Entwicklung der vier Fähigkeiten: Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben
  • Sprachanalyse: Aspekte der Grammatik, des Vokabulars und der Phonologie
  • Sprachpräsentation und -praxis auf verschiedenen Sprachniveaus
  • Struktur der Sprachpräsentation
  • Unterrichtsplanung
  • Bewertung von veröffentlichten und verlässlichen Lehrmaterialien
  • Zusatzmaterialien
  • Vermittlung von Vokabeln
  • Überprüfung des Verständnisses
  • Unterrichten des 'functional English'
  • Lerntypen
  • Visuelle Hilfen und Tafelbild
  • Fehlerberichtigung
  • aufgabenorientiertes Lernen
  • Benutzung von Video/DVD im Klassenzimmer
  • Lerntraining
  • Lieder und Spiele im Klassenzimmer

Kursinformationen

Kursdauer:
4 Tage (30 Stunden)
Kurstermine 2015:
07 - 10 April
Stundenplan:
Montag bis Freitag, 09:00 - 17:00 Uhr
Gebühren:
Kursgebühr: 355€
Kursmaterialien: 30€

Kontaktieren Sie uns